Longchamp bei Dörfler

Longchamp Paris ist ein Modelabel, das im Jahr 1948 von dem französischen Designer Jean Cassegrain in Paris gegründet worden ist. Als Modehersteller ist Longchamp Paris vor allem für Handtaschen, Reisegepäck und sonstige kleine Lederwaren wie zum Beispiel Portemonnaies, Geldbörsen oder Gürtel bekannt. Auch Handschuhe, Schals aus Seide und weitere Modeaccesoirs gehören zum Sortiment des Modelabels.

Zu Beginn der Firmengeschichte konzentrierte man sich bei Longchamp Paris auf das Anfertigen von Schutzhüllen aus Leder für Tabakpfeifen. Aber bereits mit dem Jahr 1950 ist das Angebot der Ledermanufaktur um den Bereich von verschiedenen Lederaccesoirs für die gehobenere Gesellschaft erweitert worden. Im Jahr 1955 fokusierte sich das Unternehmen schließlich auf die Fabrikation von Ledertaschen. Zum Jahr 1957 konnte die Eröffnung der ersten eigenen Lederwarenfabrik im französischen Segré gefeiert werden.

In den 1960er und 1970er Jahren erfolgte eine Spezialisierung auf das Anfertigen hochwertiger und luxeriöser Lederhandtaschen. Der Erfolg sollte sich schon bald einstellen und in ganz Frankreich wurden die Lederhandtaschen von Longchamp Paris in zahlreichen Geschäften vertrieben. Mit der sogenannten X-tra Bag gelang Longchamp Paris als Modelabel schließlich der internationale Durchbruch. Die X-tra Bag ist eine Canvas-Reisetasche, die man falten kann und deren Style bis heute immer noch oft kopiert wird.

Dörfler Leder & Mehr führt in den Geschäften in Landshut und Rosenheim eine große Auswahl an Longchamp-Produkten. So finden Sie bei uns neben Handtaschen auch Geldbörsen und Reisegepäck der Marke Longchamp Paris.

Weitere Top-Marken

©2017 ASSIMA Verbund GmbH & CO KG. Taschen. Mode. Kompetenz.

Impressum | Datenschutz | Verbraucherschlichtung

Log in with your credentials

Forgot your details?